ZOMG!

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 30.04.2010 von Sven

YOU CAN DO ANYTHING AT ZOMBO.COM!!!

Autor: Sven

Inglourious Clapper Board

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 18.03.2010 von Sven

Autor: Sven

Kaffee! Oder: Mein Leben in 2 Minuten und 9 Sekunden!

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 18.03.2010 von Sven

David Eric Grohl (* 14. Januar 1969 in Warren, Ohio) ist ein US-amerikanischer Musiker. Er war Schlagzeuger der Bands Scream (Hardcore-Punk), Nirvana (Grunge) und Queens of the Stone Age (Stoner-Rock) und ist seit 1995 Sänger und Gitarrist der Foo Fighters, die er selbst gegründet hat.

(wikipedia)

Autor: Sven

Ein Mann und sein Pferd!

Abgelegt unter: Filme, Strandgut, WTF? am 05.02.2010 von Sven

Der Indian Horseslide (wer kennt ihn nicht!?!) in seiner extended Originalfassung. Und eins muss man den Indern mal wirklich lassen:

1.) Ganz augenscheinlich haben die echt die härteren Nüsse als die Amis und Europäer ;-) und

2.) Die müssen Sie auch haben um sowas den armen Gäulen überhaupt antuen zu können!

In Europa oder den USA würden die mit derartigen Stunts zumindest nicht so einfach durchkommen… Und ich möchte auch nicht wissen, wieviele Pferde sich dabei das Genick gebrochen haben! Aber: Film ist für die Ewigkeit! Alles für ein paar gute Bilder!

via: nerdcore
Autor: Sven

Get Some NUTS, Sucker!

Abgelegt unter: Der tägliche Wahnsinn..., Im Kino, Strandgut, WTF? am 24.12.2009 von Sven

Mr. T’s back, baby! Einfach Groß-Arrrr-Tig!!!

via: Moe’s MovieMag —> Spanksen
Autor: André

Wrestling midgets killed by fake hookers

Abgelegt unter: Der tägliche Wahnsinn..., Strandgut, WTF? am 05.07.2009 von Sven

wrestlin-midgets

LOL, WUT?

“The world of Mexican midget wrestling is in mourning after two of its most famous stars were apparently poisoned by fake prostitutes.

Brothers in armlocks Alberto and Alejandro Pérez Jiménez were found dead in a hotel room after being drugged and robbed.

The women who spiked the twins’ drinks are thought to be members of an organised crime gang who pose as prostitutes to attract victims. ”

(metro)

Autor: Sven

Sex-Seite, hard?

Abgelegt unter: Der tägliche Wahnsinn..., Strandgut, WTF? am 25.05.2009 von Sven

Die Seite weltraumaffe.de.tc ist bereits in unserem Filter enthalten und wird als ‘Sex-Seite ‘hard” eingestuft.

(www.jugendschutzprogramm.de)

Autor: Sven

#3229

Abgelegt unter: Der tägliche Wahnsinn..., WTF? am 07.05.2009 von Sven

Eigentlich wollte ich euch ja in Ruhe lassen mit der Politik und den ganzen Zeug, nachdem ich mich ja letztens erst noch, so ausführlich dieser Thematik gewidmet hatte. Aber nachdem dieses Teil einfach wie eine Bombe eingeschlagen hat, muss ich doch mal sagen: Wenn das immer so klappen würde, dann aber Halleluja!

Die Rede ist nicht etwa von meiner fabulösen Schreibkunst, sondern von einer Onlinepetition, über Umwege durch Twitter ins Leben gerufen, von einer 29-Jährigen Berlinerin namens Franziska Heine. Zusammen mit zwei Gleichgesinnten setzte Sie vor einigen Wochen folgenden Text auf, welcher dann am 04.05.2009, also vor 4 Tagen offiziell für das ePetitionsverfahren des deutschen Bundestages auf deren Website (klick) freigeschaltet wurde.

Text der Petition
Wir fordern, daß der Deutsche Bundestag die Änderung des Telemediengesetzes nach dem Gesetzentwurf des Bundeskabinetts vom 22.4.09 ablehnt. Wir halten das geplante Vorgehen, Internetseiten vom BKA indizieren & von den Providern sperren zu lassen, für undurchsichtig & unkontrollierbar, da die “Sperrlisten” weder einsehbar sind noch genau festgelegt ist, nach welchen Kriterien Webseiten auf die Liste gesetzt werden. Wir sehen darin eine Gefährdung des Grundrechtes auf Informationsfreiheit.
Begründung
Das vornehmliche Ziel – Kinder zu schützen und sowohl ihren Mißbrauch, als auch die Verbreitung von Kinderpornografie, zu verhindern stellen wir dabei absolut nicht in Frage – im Gegenteil, es ist in unser aller Interesse. Dass die im Vorhaben vorgesehenen Maßnahmen dafür denkbar ungeeignet sind, wurde an vielen Stellen offengelegt und von Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen mehrfach bestätigt. Eine Sperrung von Internetseiten hat so gut wie keinen nachweisbaren Einfluß auf die körperliche und seelische Unversehrtheit mißbrauchter Kinder.

Und was soll man sagen, wenn einem schlicht die Worte fehlen? Das Ding hat nach 4 Tagen seine erste Hürde bereits erreicht!

50.000 Mitzeichner mindestens, müssen bei diesem Verfahren ihre digitale Unterschrift abgeben, um für eine mögliche Anhörung im Bundestag geprüft werden zu können. Dank Twitter und der deutschen Blogosphäre sind es mittlerweile WayOver 50k (Die 50.000 wurden um 01:15h am 08.05.2009 geknackt), und die Flut scheint einfach nicht abzuebben.

Get it? 50.000 Leute! In ca. 70 Stunden!

Hier (klick) gibt es eine graphische Aufbröselung des Ansturms von Mitzeichnern, welcher zwischenzeitlich bei Peaks mit über 40 Unterschriften pro Minute, die Server der Website nahezu an den Multikill heranführte! Das örtliche Forum musste am Mittwochabend für knappe 3 Stunden durch die Mods gekillt werden, da man die Einhaltung der eigenen AGB’s nicht mehr ordnungsgemäß mitverfolgen konnte! Tsts… Ne Onlinepetition einrichten, aber nicht damit rechnen das auch mal wirklich jemand kommt.

Und nun fällt mir eigentlich nur noch George Carlin ein:

And I hope it keeps raining, and raining, and raining, raining, and raining, and raining, raining and raining, and raining, and it rains steadily for 5 years and after that for 10 years it’s cloudy, with occasional showers. And the river never returns to it’s natural banks, it becomes a completely new river!

(Memo: “Vielleicht sollte ich George einfach in jedem Artikel zitieren?!”)

Also: Ihr wärt zwar nicht mehr unter den ersten 50k, wärt dafür aber die Crème de la Crème, das Sahnehäubchen oben drauf so zu sagen! Jede Stimme zählt und baut weiteren Druck auf die Politiker aus!

Wenn das Ding wirklich die 100.000er Marke oder gar mehr bursten sollte bis zur Mitzeichnungsfrist am 16.06.2009, könnte Zensursula keine begründeten Einwände mehr bieten, gegen eine Anhörung im Bundestag.

Wer mich sucht, findet mich übrigens bei #3229 auf der Liste. Wobei mir noch einfällt: Die Piraten in NRW könnten auch noch ein oder zwei Stimmen benötigen!

Autor: Sven

[edit] via: morgenpost

“Im Ausschussdienst des Bundestages werden zurzeit Überstunden macht, gesteht der Referent für Öffentlichkeitsarbeit ein. Je ein Mitarbeiter versuchte, rund um die Uhr die Diskussionsbeiträge zu moderieren. Die Moderatoren mussten sich selbst eine Menge Kritik anhören: Dafür, dass sie keine weiteren Threads mehr zulassen, sondern die Anzahl auf vier bis fünf reduziert haben, um die Diskussion auch inhaltlich zu bündeln. Dafür, dass sie keine Verlinkung fremder Artikel zulassen. „Das können wir nicht. Stellen Sie sich vor, da würde jemand von bundestag.de auf Seiten mit kinderpornografischen Inhalt verlinken.“ Und es gab dafür Kritik, dass der Server einigen Teilnehmern zu langsam ist: „Es läuft ein bisschen langsam, aber wir halten dem stand“, so der Referent. Eine Ladezeit von 30 Sekunden halte er für vertretbar.”

[edit] [edit] Der Drache spukt Feuer! Zitat Zensursula:

“Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen, wen kenne ich, der Sperren im Internet aktiv umgehen kann. Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internetnutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft

(Hervorhebungen in Fett durch die Redaktion)

American Psycho in Real Life!

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 02.05.2009 von Sven

Creeps you out! Guaranteed!

Look at that subtle off-white coloring.
The tasteful thickness of it.

Oh, my God. It even has a watermark.

Autor:  Sven

Religion in den USA!

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 22.04.2009 von Sven

K&K Mime – A New Dimension Of Worship! DAS wäre sogar vielleicht für mich etwas! Wenn die Intros für die Websites schon so aussehen, würde es mich nicht wundern wenn Michael Bay demnächst die Bühnenshows für die übernimmt!

Mei, was für ein Spektakel! Besser noch als jede Wrestling-, Monstertruck- oder Motorrad Stunt-Show! Gäb’s HotDogs und Bier dazu, ich wär dabei!

It’s all Bullshit Folks! And it’s Bad for Ya!

Ach George, wie recht du immer hattest…

via: nerdcore
Autor: Sven

[edit] Schade. So sieht das ganze dann nämlich auf der Bühne aus. Ein paar fette Explosionen tätem den ganzen dann doch ganz gut.

[edit] [edit] Oprah ist auch dabei!

Gizmo’s Getting High!

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 21.04.2009 von Sven


Mogwai Gizmo Ganya 1984 from udomatronics py on Vimeo.

via: nerdcore
Autor: Sven

Der PersonenMultiplikator!

Abgelegt unter: Allgemein, WTF? am 13.03.2009 von Sven

Refferals sind wirklich etwas feines! Die Top-Suchbegriffe, welche in den vergangenen paar Wochen über Google zu uns führten sind…

  • spritzte kleine titten 15jährige
  • Nicht bei uns, Kollege!
  • sch’ti zipfel braunkack
  • Was bitte?
  • wenn du all meine dämonen tötest, vielleicht sterben dann auch meine engel
  • Vielleicht… Wer weiß…
  • warum sind die mädels von der playboyvilla gegangen
  • Da fragen Sie am besten den Hefner mal!
  • nora schirner, gib mir geld
  • Frau Tschirner könnte MIR auch gerne etwas ganz anderes geben!
  • zipfel braunkack
  • Achso! JETZT versteh ich!
  • PersonenMultiplikator
  • Geiler Scheiß!
  • “offiziell ist der bürgerkrieg seit über fünf jahren”
  • …vorbei? Oder immer noch “am laufen”?
  • azteken party house bunny
  • Das will ich auch zum Geburtstag!!!
  • bahnhofsuhr die rückwärts läuft
  • Gibt’s die dann im gleichen Laden wie den PersonenMultiplikator?
  • chatsprache auch im alltag  bemerkbar
  • ROFL! 1337!11!
  • mi additiv-ein jüdischer Trauergesang
  • di subtraktiv-ein schöner Schwachsinn!
  • zeiten des ufruhrs
  • Sie meinen wahrscheinlich “Revolutionary Brot”
  • melangkolie
  • Melange de Collie?

Autor: Sven

The Lowbrows Linda Tune

Abgelegt unter: Strandgut, WTF? am 31.01.2009 von Sven

1231455316475.jpg

Autor: Sven

Virales Marketing Galore!

Abgelegt unter: Der tägliche Wahnsinn..., Strandgut, WTF? am 27.11.2008 von Sven

UN-BE-DINGT!!! Dieses Video auf YouTube anschauen! Jetzt! Sofort!

Autor: Sven 

Alter…

Abgelegt unter: Der tägliche Wahnsinn..., Strandgut, WTF? am 15.10.2008 von Sven

  1. Warum dreht man nicht einfach direkt nen Porno?
  2. Warum wird immer nur die beschissene Musik mit sexuellen Kontext in den Musikvideos versehen und nicht auch mal anständige? Ah… Stimmt… Weil die es nicht nötig hat!

Ich prophezeie hiermit Britney Spears Suizid in spätestens 6 bis 12 Monaten, da nun die Ausbeutung ihres “Talents” scheinbar auch die allerletzen Grenzen ihrer Persönlichkeit eingerissen hat, oben genanntes Video bzw. dessen Dreharbeiten dazu, ihr vermutlich auch noch das allerletzte bisschen Würde geraubt haben dürften, das Sie noch besaß und die Spätfolgen und Auswirkungen auf die Psyche dieses Menschen vermutlich keinem der Produzenten auch nur ansatzweise bewusst oder aber schlichtweg egal ist.

Versteht mich nicht falsch: Ich finde an sich die Idee der “Sex-Sells”-Musikvideos, zumindest aus rein wirtschaftlicher Perspektive, ja nur verständlich, auch wenn ich persönlich 90% davon nicht gerade einfallsreich finde, da sie den eigentlichen künstlerischen Wert eines Songs vollkommen verzerren bzw. darauf schlichtweg pfeifen, aber ich finde Sängerinnen, Sänger oder Bands sollten auch selbst darüber entscheiden können, welches Image Sie ausstrahlen wollen. Bei Britney sehe ich dies einfach nicht.

Verdammt, klar räkelt sich auch mal Anastacia ein wenig vor der Kamera, aber Hölle noch eins, die kann wenigstens auch noch singen und die sexuellen Anspielungen im Video sollen dies nur auf unterhaltsamer bzw. natürlich auch sexueller und damit reißerischer Basis untermalen, aber eben nicht völlig ersetzen. Und klar sehen Musikvideos von Christina Aquilera oder Beyonce genauso (naja nicht SO krass) aus, aber bei denen habe ich zumindest noch das Gefühl, das die es auch OK so finden. Bei Britney drängt sich mir ja schon fast der Gedanke der Zwangsprostitution auf.

Warum müssen Pop-Songs von Frauen heutzutage euigentlich jedes verfickte Mal, in den Musikvideos auf MTV oder Viva genau SO dargestellt werden? Wann ist bei der Darstellung von Sex in Musikvideos eigentlich die Grenze erreicht? Und warum zur Hölle kann man nicht einfach mal wieder MUSIK senden, anstelle von Vorpupertären Rumgespritze und dämlichen Bubenfantasien, welche dann natürlich auch ein prima Bild der Sexualität in den Köpfen der Jugendlichen erzeugt. “Hey wenn Britney sich SO die Jungs anlacht und die das auch noch anscheinend wirklich toll finden, sollte ich als dumme 14-Jährige Göre vielleicht auch mal da drüber nachdenken” oder “Ach, sind doch alles nur willige Schlampen und Bushido hat damit vollkommen recht, das Gangsta sein die einzig wahre Lösung ist”

Hier ne Message an MTV, Sido und Konsorten: FICKT EUCH! Aber mal ganz kräftig! Da draussen sind Kinder und Jugendliche, welche noch nicht selbtsständig ihre Umwelt reflektieren könne, die euren Scheiß, denn ihr da tagtäglich, und damit meine ich hier noch nicht einmal mehr nur die Musikvideos an sich, sendet, wirklich 1:1 für bare Münze nehmen und dann glauben die Welt wäre genau SO wie IHR sie darstellt! Und da die heutige Generation von Eltern es zu 80% anscheinend auch nicht mehr schafft oder vielleicht sogar auch aufgrund eigener mangelnder Kompetenz vergeigt dafür Verantwortung zu tragen, ihre Kinder über solchen Schwachfug wirklich aufzuklären, züchtet ihr gerade genau in diesen Moment eine neue Geneation von sexgeilen und seelisch vollkommen abgestumpften Idioten heran, die denken das man durch Gangsta-Rap und Schulabruch, durch Castingshows, tiefe Dekoltees und möglichst kurze Röcke irgendwann einmal reich und berühmt wird, wo aber Werte wie Wissen, Bildung und eigenständiges Nachdenken und Reflektieren gefragt sind.

Ich finde es weder sexy, noch kunstvoll noch in irgendeiner anderen Art und Weise wertvoll, künstlerisch bereichernd, anziehend oder gar unterhaltsam sondern nur einfach und wirklich ehrlich: Traurig. Und so langsam kann ich den Typen von YouTube echt verstehen, wenn er “Leave Britney Alone!” in die Kamera schreit.

P.S.: Vielleicht hab ich mich jetzt ein wenig in Rage geredet, aber da musste jetzt einfach mal.

Autor: Sven