[edit]

Abgelegt unter: Allgemein, Der tägliche Wahnsinn... am 06.10.2010 von Sven

Ich habe noch ein wenig am weltraumaffen herumgeschraubt in den letzten paar Stunden.

Dank dem Plugin “Simple Tags” haben wir auch nun eine hübschere TagCloud als die Standard-WordPress Schlagwortwolke und mit der Mass-Edit Funktion werde ich in der nächster Zeit die übriggebliebenen Posts mit zusätzlichen Tags verlinken. Nike Free Rn Flyknit homme Diese tauchen nun auch sogar in den Einzelposts auf, nike cortez bianche uomo am Artikelende in der grauen Schriftbox vor den Kommentarfeldern, Nike Air Presto Femme wo Sie ebenfalls direkt vom User angeklickt werden können.

Ein weiteres Feature: Ihr könnt nun auch entweder über die Tags oder aber unter den Artikelnamen den jeweiligen Autor des Artikels anklicken, Adidas NMD Homme also entweder Sven oder André. WordPress filtert euch daraufhin dann nur diejenigen Artikel des jeweiligen Autors heraus, Nike Flyknit Lunar 4 homme falls ihr mal keine Lust mehr auf einen von uns beiden haben solltet oder ihr euch fragt: “Was wäre eigentlich wenn das ganze hier nur halb so schlimm wäre?”

Dank “Google XML Sitemaps” können uns die Googlebots auch endlich anständig crawlen und durch “WordPress Database Backup”, Nike Air Max 2018 homme welches automatisch SQL-Datenbankenbackups erstelt und mir einmal die Woche per E-Mail zukommen lässt, werde ich immer ein frisches BackUp auf den heimischen Rechner besitzen. Air Jordan 7 Homme Falls also auch einmal HostEurope abfackeln sollte, dürfte der Umzug DANN auch schneller funktionieren als der Letzte… Air Jordan Eclipse Homme Aber man lernt ja ständig dazu, niewa?

Jetzt muss ich nur noch mit den IT’lern von HostEurope quatschen, Adidas Zx Flux Homme Pas Cher das Sie mir den Apachen auf mod_rewrite schalten,

Momentan…

Abgelegt unter: Allgemein am 03.10.2010 von Sven

…mal wieder eher wenig neues vom Weltraumaffen. Adidas Yeezy 550 Femme Ich kann auch nicht genau sagen woran es liegt, adidas superstar 80s femme aber mir fehlt derzeit auch einfach der Wille und auch die Lust mich mal wieder wirklich ernsthaft hinzusetzen und etwas längeres zu verfassen.

Ich gehe noch immer relativ häufig ins Kino, gehe die Filme für mich im Kopf nach dem Kinobesuch sowieso nochmal durch, Asics Gel Lyte 3 Homme bespreche Sie dann meistens auch nochmal mit dem Freundskreis und speichere das Erlebnis dann irgendwie auch schon als verbucht ab bevor ich mich auch schon wieder dem nächstem Film widme.

Dazwischen habe ich dann halt oftmals gerade auch einfach keine Lust und auch keinen Nerv, eine bereits im Kopf für mich klar abgespeicherte Kritik auch nochmal dann schriftlich niederzusetzen, u.a. auch einfach deswegen weil derzeit für mich auch ein paar interessantere Projekte im Vordegrund stehen bzw. ich auch einfach gerne einmal von allem abschalten möchte wenn ich dazu Zeit finde.

Keine Angst, Canada Goose die Seite bleibt weiterhin bestehen und es sollen auch noch weiterhin Artikel hier erscheinen, Nike Air Max 95 Homme nur gerade im Moment ist einfach, zumindest bei mir auch die Luft irgendwie raus und ich möchte auch meine freie Zeit gerade etwas anders nutzen, als mit bloggen.

Ich möchte es keine Schreibblockade nennen, da dies einfach eine plumpe Lüge an unserer Leserschaft wäre. New Balance 446 homme Also seien wir hier ganz einfach mal ehrlich: Zurzeit ist mir das hier gerade mal alles irgendwie ziemlich egal!

Aber das wird sich auch irgendwann mal wieder ändern, asics gel kinsei 4 femme nur bis dahin werdet ihr hier, Adidas NMD Homme zumindest von meiner Seite aus, Nike Air Max 90 Femme Fleur erstmal eher wenig hören. asics tiger uomo Ich hoffe ihr schaut trotzdem irgendwann mal wieder vorbei,

Geschafft!

Abgelegt unter: Allgemein, Der tägliche Wahnsinn... am 01.02.2010 von Sven

Frisches BackUp von funpic gezogen und neu aufgespielt! Soweit steht das alte System erstmal wieder!

Die Übertragung der SQL-Datenbanken hatte dann doch reibungsloser geklappt als zunächst gedacht (nach ein oder zwei Stolperfallen!) und es müssen nun nur noch in den nächsten Tagen/Wochen/Monaten sämtliche interne Verlinkungen, von diesem Blog auf dieses Blog selbst, von funpic.de also auf scopescura.de in den einzelnen Seiten und Beiträgen umgestellt werden.

Solange dieser Brocken noch nicht abgearbeitet ist, werdet ihr z.B. wenn ihr einen Film auf unserer “Die Filmkritiken A bis L” bzw. “M bis Z” Seite auswählt, derzeit noch auf den alten Server, also auf “http://www.scopescura.de/wordpress/” anstelle von “http://www.cyphix.cy.funpic.de/wordpress/” umgeleitet.bei einem solchen Namen könnt ihr javermutlich  verstehen warum ich damals eine, wenn auch nur kostengünstige, Überdomain mit .tc ausgewählt habe!

Selbst ein www.weltraumaffe.de.tc sollte sich einfacher zu merken sein, als ein www.cyphix.cy.funpic.de/worpress/.

Falls euch aber mal nun eine solche Falschumleitung auf den alten Server begegnen sollte gilt zunächst einmal: Ruhe bewahren! Ihr könnt jederzeit über den Header oder die Rückkehrfunze eures Browsers wieder zur eigentlichen bzw. unserer neuen Quelle zu uns zurückgelangen. Die gröbsten Fehler hierbei dürften allerdings auch bis Ende dieser Woche von mir beseitigt sein.

Ich werde mich dabei entweder chronologisch rückwärts durchs Archiv copy&pasten, so dass aktuellere Beiträge auch schneller wieder richtig umleiten als die älteren Artikel, oder aber ertsmal (vermutlich zeitsparender und cleverer) entweder nach einem Plugin für Wordpress suchen oder die Beiträge mit “Suchen & Ersetzen” in der SQL-Datenbank abarbeiten.

Wenn das dannn irgendwann auch einmal geschafft sein sollte, werde ich den Account bei funpic entgültig killen und dieses düstere Kapitel des weltraumaffen somit ein für alle Mal abschließen können. Und wenn ich dann noch irgendwann einmal wirklich Zeit und Muße finden sollte, werde ich bei HostEurope meine zweite Datenbank anlegen und über die Hauptdomain dann einen eigenen kleinen, zusätzlichen Blog eröffnen.

Über “www.scopescura.de”, so der vorläufige Plan, werdet ihr dann einen weiteren Blog names… na eben “ScopeScura” besuchen können, während ihr aber gleichzeitg aber entweder über “www.scopescura.de/weltraumaffe/” oder natürlich auch “www.weltraumaffe.de.tc” wie gewohnt zu dieser Seite finden könnt.

So, das währen erstmal die wichtigsten Updates meinerseits. Falls euch aber noch irgend etwas anderes zusätzlich aufallen solle, wie z.B. ein invalider RSS-Feed, Kommentar- oder Layout- bzw. Designfehler, 404-Pages, kaputte Artikel… etc! Lasst es mich einfach irgendwie wissen, damit ich mich darum kümmern kann.

Autor: Euer aller Lieblingsadmin, Sven!

Neue Zeiten!

Abgelegt unter: Allgemein, Der tägliche Wahnsinn... am 10.01.2010 von Sven

Endlich, Endlich, Endlich!!!

Ich habe mich nach knapp zweieinhalb Jahren nun endlich dazu durchgerungen, einen anständigen Webspaceanbieter auszuwählen. Die Zeiten wo ihr anstelle unserer wunderschönen Seite nur eine 404-Page aufgefunden habt, sollten damit nun entgültig der Vergangenheit angehören, ebenso wie die lästigen Werbebanner.

Nachdem Funpic anscheinend nun entgültig vor dem Aus steht, die dortigen php-Datenbanken derzeit überhaupt nicht mehr erreichbar und auch die Server so ziemlich jeden Tag überlastet sind, war dieser Schritt sowieso früher oder später bitter nötig.

Der Weltraumaffe hat sein neues Zuhause nun bei Host Europe gefunden und kann dort für 2,99€ im Monat, zzgl. 50 Cent für je eine Domain, 1GB an an Speicherplatz zumüllen, läuft auf einen stabilen Apachen, besitzt 2 MySQL Datenbanken und kann bis zu 50GB Traffic standhalten.

Einziges Problem: Der vollständige Umzug unserer alten Seite wird wohl noch ein Weilchen dauern, da ich a) nur ein veraltetes BackUp vom März 2009 besitze (wie ihr an den letzten Artikeln erkennen könnt) und wie bereits erläutert, die Datenbanken von Funpic derzeit schlicht brach liegen, ich also zur Zeit auch kein aktuelleres BackUp erstellen kann und ich b) auch noch nie ein BackUp in phpMyAdmin importiert habe, es deswegen hier und dort also noch etwas konfus werden kann, was die älteren Einträge betrifft.

Bis ich ein neues BackUp erstellen kann, werden demnach auch aller Warscheinlichkeit nur eher wenig neue Artikel hier erscheinen, da ich sonst die auch noch irgendwie zusätzlich speichern müsste und das nur noch mehr Arbeit bedeuten würde.

Sorry für die Umständlichkeiten und die Nicht-Erreichbarkeit der Seite in den letzten Tagen, aber mir ging das genau so auf den Zeiger wie euch. Bei Funpic meldet sich auch kein Admin auf die Userbeschwerden im Forum und es scheint als seihen die Verantwortlichen sowieso längst über alle Berge. Drecksladen…

Nunja, wenigsten können Gotti und ich nun in diesen Artikel unsere Diskusson vortführen. Alle weiteren Infos folgen in der nächsten Zeit.

Autor: Sven

[edit] Ihr könnt nun auch eure Kommentare nachträglich editieren!

The Final Count

Abgelegt unter: Allgemein am 31.10.2009 von André

Nein, Air Jordan Eclipse Homme damit meine ich nicht die wenigen verbleibenden Stunden bis zum neuen Jahr, Air Jordan Femme sondern – viel viel spannender: den alljährlichen CiNEASTEN-Schwanzvergleich, Adidas Zx 700 Femme Noir nämlich natürlich die Anzahl der Kinobesuche im fast vergangenen Jahr.

Mein Final Count: 81. latelierdecaro.fr wahnsinnige 81 mal bin ich 2009 ins Kino gerannt (wiederholte Ansehen von Filmen nicht mitgerechnet), um mich begeistern, Nike Chaussures Femme verzaubern, überraschen, Adidas Zx 750 Homme unterhalten, enttäuschen oder langweilen zu lassen. Damit hab ich meinen persönlichen Rekord von 74. Adidas Zx 750 Homme Mal in 2008 gebrochen.

Alles in Allem war es ein tolles Kinojahr, ich hab wirklich viele gute Filme gesehen und einige wenige sogar im beeindruckensten 3D Verfahren, das es jemals gab. asics kayano 23 femme Also Freude Freude für das neue Jahr und dann mach ich die 100.

Felix Wiedemann – Showreel

Abgelegt unter: Allgemein am 30.10.2009 von Sven

felix-wiedemann

Über dieses wirklich beeindruckende Showreel von Kameramann Felix Wiedemann bin ich gerade mehr oder weniger durch Zufall gestolpert, als ich mich mal wieder nach etlicher Zeit im Filmerforum habe blicken lassen. Air Jordan 6 Femme Felix ist Absolvent der englischen “National Fim & Television School” (NFTS) in Beaconsfield, New Balance 678 femme nahe London, Adidas Zx 700 Femme Leopard die mir bisher ebenso unbekannt war wie Felix selbst.

Auf seiner kleinen Seite www.felixwiedemann.com findet man neben der Showreel und einer kleine Bio- bzw. nike internationalist donna Filmographie, adidas stan smith homme bleu auch einige kurze Montagen zu bisherigen Projekten, nike roshe run donna welche auch ganz gekonnt, versuchen möglichst die Stimmungen der einzelnen Kurzfilme wiederzugeben.

Felix Wiedemann drehte seinen ersten Kurzfilm “unbezahlbar” während seines Medieninformatik Studiums im Jahr 2005. Asics Gel Nimbus 18 Femme Der Film wurde auf zahlreichen Festivals gezeigt und verschaffte ihm als Bewerbungsfilm einen Studienplatz im Kamerastudiengang der renommierten National Film & Television School in London.
Seine Dozenten und Mentoren an der Filmhochschule waren die Kameramänner Brian Tufano BSC (Trainspotting, Billy Elliot) und Stuart Harris.

Im Herbst 2007 gewann Felix den “Book-to-Film Awards” Wettbewerb mit seinem Treatment für einen Werbefilm-Trailer für den Bestseller Roman “The Outcast” (dt. “Der Aussenseiter” von Sadie Jones). Felix führte Regie und war Kameramann bei diesem Projekt, Parajumpers Homme Super Light das er auf 35mm drehte.
Felix drehte den Werbefilm “Turnaround”(Barnados), nike sandali bambini der beim Kodak Commercial Wettbewerb 2009 drei Preise gewann, unter anderem auch den 2nd “Best In Brief” Award.

Vor kurzem hat Felix seinen Abschluss and der National Film & TV School gemacht. Nike Air Max 90 Femme Noir Et Blanc Er dreht Filme und Werbung. Bei zweien seiner Kurzfilme und bei zwei Werbefilmen hat er die Doppelrolle Regiesseur und Kameramann übernommen.

Hollywood Science

Abgelegt unter: Allgemein, Filme am 27.10.2009 von Sven

transformer-ii-explosion

Hollywood Science” ist eine vierteilige Dokumentation von Steven Smith aus dem Jahre 2006, die ihren Fokus auf die Special FX Industrie hinter Hollywood richtet und dabei den schmalen Grad zwischen Fiktion und Realität innerhalb des narrativen Actionkinos vergangener Jahrzehnte genauer beleuchtet. So müssen “Regisseure wie Jan de Bont, Doug Liman, William Friedkin und Rob Cohen [...] sich bei ihren Filmen ganz genau [überlegen], ob und wann sie die Gesetzte der Physik überschreiten, Nike Roshe Run Femme Porté damit beim Publikum der zusätzliche Schub Adrenalin frei gesetzt wird.” (Phoenix)

U.a. Nike Roshe Run Homme werden dazu auch z.B. Größen wie James Cameron oder Wolfgang Petersen befragt, nike air zoom pegasus 83 uomo wie Sie die aufwendigen Überflutungs- oder Unterwasserszenen in “Titanic” oder “Das Boot” überhaupt realisieren konnten. nike air jordan 1 uomo Natur-, Physik- und Ingeniuerswissenschaftler analysieren die Sequenzen zwischendurch und versuchen das Geschehen auf der Leinwand dann der Frage zu unterziehen, ob sowas überhaut in der Realität vorstellbar wäre und wo genau Hollywood ein wenig, der Spannung halber nachgeholfen hat.

So wird auch der technische und medizinische Fortschritt der vergangenen Jahre, mit z.B. noch damals utopisch klingenden Gadgets der “James Bond 007″-Filmreihe oder den biometrischen Datenerfassungsgeräten aus “True Lies” verglichen, und nachgeschaut in wie weit Hollywood, Nike Air Max 2016 Homme die “Traumfabrik”, Nike Air Max 1 Homme mittlerweile schon für uns evtl. zum Alltag geworden ist.

Insgesamt mag das vielleicht alles noch nach einer etwas besser produzierten, Nike Roshe Run Femme nicht ganz so albernen und auch faktisch dichter untermauerten Folge der “Mythbusters” klingen, aber trotzdem wirkt es stellenweise doch auch äußerst interesant und zumindest sehenswert, insbesondere für Leute die gerne auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Die vier Teile werden, mit den heutigen Montag, den 27.04.2009 beginnend, über die ganze Woche verteilt (28ter, 29ter und 30ter April 2009) jeweils um 20.15h auf Phoenix ausgestrahlt. asics kayano 21 homme Die einzelnen Parts der dokumentarischen Serie beleuchten dabei jeweils nochmal sehr speziell, Adidas Zx 500 Femme Rose den technischen Fortschritt der vergangenen Jahre unter Berücksichtigung des Einflusses seitens Hollywood (Teil I), Adidas Zx Flux Femme Blanche das narrative Element des Actionkinos und die Auswirkungen dessen auf den Zuschauer (Teil II), den Katastrophenfilm als entkoppeltes Element unter Berücksichtung naturwissenschaftlicher Gesetzmäßigkeiten (Teil III) und schließlich die massiv vorangeschrittene Entwicklung von biometrischen,

Daniel Brühl ist der…

Abgelegt unter: Allgemein am 26.10.2009 von Sven

stolzdernation.jpg

Elit Roths Beitrag zu Tarantinos “Inglourious Basterds”. Nike Homme Das “Film-im-Film”-Plakat zeigt Brühl als Fredrick Zoller,

Zensursula

Abgelegt unter: Allgemein, Der tägliche Wahnsinn... am 25.10.2009 von Sven

zensursula1

Damit ist nicht etwa ein Fabel- oder Mischwesen der griechischen Mythologie gemeint, sondern unsere derzeitige Familienministerin der CDU: Frau Ursula von der Leyen!

Im Frühjahr 2009 stand Ursula von der Leyen insbesondere wegen ihrem Vorstoß zur Sperrung von Webseiten mit kinderpornographischem Inhalt in der Öffentlichkeit. Dabei bewegte sie die großen Internetprovider in Deutschland zu einer vertraglichen Vereinbarung über die Filterung mittels Sperrlisten, die vom Bundeskriminalamt erstellt und täglich aktualisiert werden sollen. nike air zoom pegasus 33 femme In der Netzkultur etablierte sich daraufhin der Spitzname “Zensursula”.

(wikipedia)

Eigentlich ist der Weltraumaffe ja kein Polit- sondern größtenteils ein Film- und Kinoblog und daran soll sich zunächst einmal, und auch in naher Zukunft, nicht wirklich etwas ändern.™

Aber weil er nunmal auch eben genau das ist, nämlich ein Weblog, sehe ich mich nach meiner gestrigen Erkundigungen auf diversen anderen Blogs und Internetseiten, mittlerweile dazu veranlasst, hier zumindest einmal in der Geschichte des Weltraumaffen, wirklich poltisch wichtige und informative Arbeit an meiner Leserschaft zu leisten.

Ich möchte diesen Artikel nun aber ausnahmsweise mal nicht als privaten Kanal nutzen, sondern lediglich als eine wirklich ernsthafte und dringliche Bitte und Aufforderung an meine Leser und Freunde verfassen, sich ein paar andere Artikel und Texte zu Gemüte zu führen, sich mit deren Thematiken einmal ernsthaft und auch bitteschön, dies sogar auf das Äußerste von mir erwünscht, krtitisch reflektierend auseinander zu setzen, welche ich gestern so im Netz fand.

Ich selber habe mir meine eigene Meinung nun dazu gebildet, auch wenn ich selber erst einmal eine Nacht darüber schlafen musste, und möchte hier nun niemanden damit beeinflussen, sondern lediglich eine harte, mir wirklich schwer zu veröffentlichen gefallene, erste Starthilfe anbieten, sich selbst ein eigenes Bild zu formen, in einer Diskussion bei der ich mich selber, in der Rolle des Autoren, nicht in der Position sehe, auch nur ansatzweise ein privates Statement diesbezüglich auf diesen Weblog zu veröffentlichen, da mir dazu einfach die zu große Gefahr zu bestehen scheint, in eventuelle Fettnäpfchen zu treten, welche dann allerdings vielleicht SO gar nicht gemeint waren.

Ich muss jedoch auch den Leser vorwarnen, denn das was er auf der unten genannten, nicht direkt verlinkten, Seite zu lesen bekommt, ist wirklich nicht leicht zu verdauen und für viele vermutlich ziemlich harter Tobak. Parajumpers Pas Cher Mystic Aber ich bitte euch dennoch: Lest den ganzen, wirklich extrem langen Text bis zum Ende durch und formt euch euer eigenes Urteil.

Ich gehe nun einfach mal fest davon aus, dass zumindest meine Stammleserschaft sehr wohl in Lage sein dürfte, selber reflektieren zu können, den Text krtitisch wahrzunehmen und auch von sich selber aus, eine Trennung zwischen durchaus berechtigter Kritik am Zensursystem unserer Regierung und eventueller Pädophilenverharmlosung vorzunehmen.

Und damit dieser Ausgleich auch wirklich, zumindest im Ansatz gegeben ist, möchte ich zusätzlich noch einen Forumslink veröffentlichten, in welchem sich bereits die dort ansässigen User auch über den Text unterhielten, und welcher vielleicht den Artikel besser in eben jenes Licht rückt, in dem ich in nämlich sehe: als einen guten Denksanstoß!

Geht nun bitte auf die Seite www.wikileaks.org und sucht hier nach den Begrifflichkeiten “Insider” und “Kinderpornographie”. asics gel nimbus 14 donna Lest dann bitteschön den anonym verfassten, ertsmals an den Autor von www.scusiblog.org gesendeten und eben auch bei Scusiblog am 23ten Februar 2009, zuerst veröffentlichten Text vollständig durch.

Klickt bitte danach auf diesen Link und lest euch die Kommentare im Forum durch.

Ihr könnt euch nun gerne zurücklehnen und ein wenig nachdenken, vielleicht so wie ich eine Nacht mal darüber schlafen, das gelesene verdauen und in euren Köpfen versuchen einzuordnen.

Keine Angst! Es ist alles legal was ich hier nenne. Canada Goose Constable Parka Die Seiten Wikileaks und Scusiblog beinhalten weder pornographisches, gewaltverherrlichendes oder sonstwie strafrechtlich bendenkliches Material, soweit ich dies beurteilen kann. Nike Air Max Thea Femme Bleu Über die Seite Wikileaks könnt ihr euch auch gerne vorher auf der Wikipedia informieren. Adidas Zx 700 Femme Bleu (klick)

Der Grund warum ich diesen speziellen einen Text denoch nicht direkt verlinke, ist die Tatsache das genau wegen diesem einen speziellen Text, dem Publisher Scusiblog bereits ein Verfahren angedroht wurde:

Leider bin ich aufgrund von massiven Drohungen (Ermittlungsverfahren, BKA, Hausdurchsuchung etc. Nike Air Max 1 Homme p.p.) seitens der ECO Beschwerdestelle gezwungen die hier veröffentlichte Email erstmal wieder offline zu nehmen. adidas nmd r1 femme Liegt ja zum Glück auf inzwischen auf wikileaks.

(Scusiblog)

Da ich kein Anwalt bin, genau dieser spezielle Text mir aber als juristische Grauzone erscheint und das Internetrecht ja sowieso noch in den Kinderschuhen steckt, gehe ich also lieber auf Nummer sicher. Nike Air Max Griffey Homme Ich hoffe ihr könnt das verstehen.

Wer nun aber an Thematik wirklich interessiert ist, dem empfehle ich folgende Seiten als Lektüre:

Scusiblog ist über dies hinaus, ganz allgemein ein äußerst interessantes Weblog. Stöbert ruhig mal in den Archiven herum! Ihr werdet, wenn ihr wirklich interessiert seit, noch einiges zum Thema auf Scusiblog finden können.

Ich hoffe ihr findet das Thema genauso brisant und interessant wie ich und versucht einmal ein bischen Eigenrecherche dazu zu betreiben. Es geht hier nämlich um uns alle!

Es betrifft jeden der im Internet surft und/oder selber publiziert! Es betrifft den Weltraumaffen genau so wie SpOn, die Zeit Online, nerdcore oder die Filmfreunde, den Bäcker mit seiner Privathompage genau so wie die Kids auf MySpace oder Facebook!

Es geht hier um eure Rechte als Bürger, als Privatperson und als User im Internet und um eure Privatssphären.

“INK” ein Film von Jamin Winans

Abgelegt unter: Allgemein am 23.10.2009 von André

ink_preWo wir grade so schön bei schrägen Märchen sind, Air Jordan 13 Homme da bin ich doch noch auf dieses – visuell stark ambitionierte – kleine Filmchen gestoßen.

INKerzählt die Geschichte eines Vaters und seiner Tochter, Canada Goose Whistler Parka die in eine Schlacht zwischen den Guten und Bösen Mächten der Traumwelt geraten.

Vermutlich wird es dieser Film niemals bis in die deutschen Kinos schaffen, nike air jordan 13 femme aber im DVD Regal kann man ja mal Ausschau halten,

We’re in the Killing-Nazi-Business

Abgelegt unter: Allgemein am 23.10.2009 von André

Hier ein brandneuer Trailer zu “INGLOURIOUS BASTERDS” ab 20.

Die Oscars kommen…

Abgelegt unter: Allgemein am 22.10.2009 von André

Heute Nacht werden in Los Angeles zum 81. nike cortez bambini Mal die Academy Awards verliehen. Nike Tanjun Enfants In diesem Jahr versprechen die Veranstalter einige erfrischende Änderungen der opulenten Abendgala, Nike Free Rn Flyknit femme bisher wurde nur die Moderation durch den australischen Schauspieler Hugh Jackman bekannt gegeben.

Wer die Preise in diesem Jahr verleiht? Wie das Line Up aussieht? und natürlich,

Du bist Terrorist!

Abgelegt unter: Allgemein, Strandgut am 19.10.2009 von Sven

Du bist Terrorist from lexela on Vimeo.

via: Twitter
Autor: Sven

[edit] Bitte hierzu auch nochmal bei Nerdcore vorbeischauen! Trotzdem ein gut gemachtes Video, Nike Flyknit Lunar 2 homme welches zumindest schonmal Aufmerk- samkeit erzeugt! Also,

Im S.Z.-Interview: Klaus Lemke

Abgelegt unter: Allgemein, Filme am 18.10.2009 von Sven

Whoever the fuck Klaus Lemke is, Nike Air Max 95 homme ich habe nämlich noch niemals zuvor auch nur im Ansatz von diesem deutschen Regisseur etwas gehört, geschweige den einen Film von ihm gesehen, Nike Flyknit Lunar 2 femme aber der Typ scheint mir übelst in Ordnung zu sein.

SZaW: Warum wollten Sie als junger Mensch Filmregisseur werden?

Lemke: Amerika natürlich! [...] Ich fand Amerika so derartig cool, Adidas Superstar Femme Rouge dass ich gerne in Vietnam einmarschiert und gleichzeitig dagegen protestiert hätte. [...]

(süddeutsche.de)

Lemke dreht, Air Jordan 4 Homme laut der Wikipedia und dem Interview mit der Süddeutschen, größtenteils auf eigene Faust produzierte, New Balance 997 homme fast immer mit Laiendarstellern besetzte und oftmals in der bayrischen Umgebung angesiedelte Fernsehfilme und verkauft diese dann entweder an den WDR oder das ZDF (Kleines Fernsehspiel?) und besitzt dazu noch eine übelste “Fuck Off”-Attitüde für seine mittlerweile 68 Jahre, was ihn mir zumindest, bis auf das Äußerste symphatisch erscheinen lässt.

Lemke: Schauspieler sind irre langweilig, Nike Air Presto Homme finden Sie nicht? Das ganze System dahinter ist so entsetzlich langweilig. Dass die sich da einen Stoff überstülpen, Nike Free 5.0 Enfants der nicht ihrer ist, sich zum Sklaven eines Regisseurs machen und dann über ihre Figur schwätzen, Adidas Zx Flux Femme Leopard wie sie die angelegt haben, wie sie sich da in was reingelesen und sich was angeeignet haben. Sinnlos und prätentiös. [...]

(süddeutsche.de)

Das Interview hat mich zumindest jetzt erstmal derartig beeindruckt und unterhalten, Adidas Zx 700 Homme das ich demnächst mal auf jeden Fall Asschau halten werde wie und wo man eventuell an seine Filme heran kommen könnte.

Treevenge

Abgelegt unter: Allgemein am 15.10.2009 von Sven

treevenge

Treevenge” aus 2008 von Jason Eisener ist ein 16 minütiger, Adidas Zx 500 Homme bei einigen Szenen vielleicht nicht gerade für jedermann leicht verdaubarer weil äußerst blutiger, Aidas Femme ja teilweise fast schon moralisch grenzwertiger aber dabei auch nicht minder unterhaltsamer und ebenso witziger Kurzfilm, Parajumpers Windbreaker Mary Todd über die Rache der Nadelbäume an der Menschheit, für den von den Menschen alljährlich ausgeübten Tannen-Genozid zur Wheinachtszeit.

Eisener, mir hauptsächlich ja nur durch seinen Trash-Trailer “Hobo with a Shotgun” bekannt, asics onitsuka tiger homme welcher 2007 den von Robert Rodriguez ausgeschriebenen Grindhouse-Trailer-Wettbewerb gewann, somit also in einigen wenigen amerikanischen und kanadischen Kinos zwischen “Death Proof” und “Planet Terror” gezeigt wurde, Adidas Superstar Homme ja eben diesem Jason Eisener ist mit seinem “Treevenge” wohl so ziemlich das stimmigste, Adidas Zx Flux Femme Blanche unterhaltsamste und humorvollste Stück Kurzfilm geglückt, welches mir so in letzter Zeit unter die Augen gekommen ist.

Wer allerdings etwas gegen Gore und Splatter hat und sowieso kein Blut sehen kann, demjenigen würde ich nun an dieser Stelle definitiv von “Treevenge” abraten, da er diesbezüglich nunmal auch ziemlich auf die Tube drückt, Adidas Zx 700 Homme kein Auge dabei trocken lässt und versucht auch Grenzen auszuloten, die vielleicht für einige Zuschauer als unantastbar gelten.

Alle anderen geneigten sollten sich dieses kleine Meisterwerk nun wirklich nicht entgehen lassen. air max pas cher Und nun viel Spaß beim Film,